Newsletter des
Akkordeon-Orchesters 1957 St. Tönis e.V.

Mitglied des Deutschen Harmonika Verbandes (DHV)

- 28. September 2020 -

---

Aktuelles vom Akkordeon-Orchester (8/2020)

- Bericht zum Sommercamp
- Aktivitäten der Jugendabteilung
- Absage Musiknacht
- Weihnachtsmitsingkonzert
- geselliges Zusammensein im Vereinsheim

---

Bericht zum Sommercamp:
Viele strahlende Kinderaugen

Vom 3. bis 7. August haben wir zum ersten Mal ein musikalisches Programm in den Sommerferien am und um das große Vereinsheim angeboten. Das Sommercamp wurde sehr gut angenommen und war bereits nach kurzer Zeit ausgebucht. Die Musikdozenten Marcel Schmitz und Christian Baakes von Tommys Workshop aus Viersen und die Musikpädagogin Tina Tarnawa verhalfen den Kindern mit fleißiger Hilfe zahlreicher Vereinsmitglieder zu einer unvergesslichen Woche...

Zum vollständigen Bericht: http://www.akkordeon-orchester-st-toenis.de/mitmachmusik

---

Lasst uns alle Werbung für die Aktivitäten der Jugendabteilung machen

Die Jugendabteilung bittet um Unterstützung: Bitte macht Werbung für die geplanten Aktivitäten. Ob die eigenen Kinder, Enkelkinder, Freunde und Nachbarskinder - gebt gerne die Informationen weiter und motiviert die Kinder & Eltern sich anzumelden.

Weitere Information unter: http://www.akkordeon-orchester-st-toenis.de/jugendabteilung

---

Absage Musiknacht am 07.11.2020

Nach reiflicher Überlegung und Abwägung aller Argumente, haben wir uns schweren Herzens auch zu der Absage unserer geplanten Musiknacht am 07.11.2020 entschieden.

Im Vorfeld müssten Plakate, Eintrittskarten, Flyer etc. erstellt, gedruckt, verteilt und verkauft werden.

Mit der aktuellen Corona-Situation ist es fast nicht möglich eine Anzahl an Karten festzulegen, die wir verbindlich in den Vorverkauf geben könnten, da sich fast wöchentlich die Rahmenbedingungen / Personenkapazitäten im Forum ändern.

Sollten wir bereits verkaufte Karten anteilmäßig zurücknehmen müssen, weil sich die zugelassene Gesamtpersonenanzahl wegen der Coronasituation verringert … all dies wäre nicht in unserem Sinne und würde das ganze auch noch ungewollt deutlich komplizierter machen.

Nach Abwägung aller genannten Gründe sind wir auch der Meinung, dass die Mehrheit unseres Publikums keine Karten für eine Veranstaltung im Forum im November unter erheblichen Sicherheits- und Hygieneregelungen kaufen würde.

---

Weihnachtsmitsingkonzert am 13.12.2020

Nach jetzigem Stand planen wir die dritte Auflage unseres sehr erfolgreichen Weihnachstmitsingkonzertes am 13.12.2020 auf dem St. Töniser Rathausplatz als „Open Air“ Veranstaltung.

Gesang unter Corona-Bedingungen kann unmöglich im Vereinsheim durchgeführt werden.

Draußen, mit dem nötigen Abstand, evtl. zeitlich etwas verkürzt (auch abhängig vom Wetter), mit Glühwein, Beamer & Text … sonst aber im gleichen Stil … nach jetzigem Stand und nach Rücksprache mit dem Tönisvorster Corona-Krisenstab ist das durchführbar.

Mit den geplanten Abstandsregeln sind auch die durch das Singen verursachte Aerosole kein Problem!!

Nähere Infos folgen Ende November - bitte aber schon ‘mal fest im Terminkalender einplanen. Maximale Zuschauerzahl (nach jetzigem Stand) ca. 110 Personen, stehend.

---