Ausbildung

Musik begleitet das Leben von Anfang an!

 

In den jeweiligen Gruppen und Kursen werden verschiedene Altersgruppen und Musikthemen angeboten:

Die Jugendband Let’s T.A.P – powerd by Akkordeon mit Christian und Marcel ist in 2020 das Nachfolgeprojekt von “MEET MUSIC”.

 

Kinder, Jugendliche

Musikgarten (Eltern-Kind-Gruppen)

Für Babys und Kleinkinder bis vier Jahren mit einer Begleitperson
In unserem geplanten »Musikgarten« kommen Sie und Ihr Kind gemeinsam mit Musik in Berührung. Erleben Sie, wie Ihr Kind im musikalischen Gruppenerlebnis auflebt und beim bewussten Hören, Singen, Fühlen und Tanzen, sich Bewegen und im Instrumentalspiel „sinn-„voll und ganzheitlich gefördert wird. Genießen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind in unseren Eltern-Kind-Gruppen eine wertvolle Zeit in kindgerechter, angenehmer Atmosphäre ohne Leistungsdruck!
Sinn und Wert einer Eltern-Kind-Musikstunde
• Unterstützung der musikalisch-künstlerischen Entwicklung des Kindes
• Erweiterung und Differenzierung der musikalischen Fähigkeiten der Erwachsenen
• Schaffen rhythmischer Grundlagen
• Freude durch und an der Musik
• Verankerung von musikalischen Strukturen 
Unterteilung der geplanten Kurse
Baby-Musikgarten für Babys bis ca. 18 Monate
(30 Minuten wöchentlich mit Begleitperson) Zeit: dienstags von 09:00-09:30 Uhr
Musikgarten 1: für Kleinkinder von 18 Monaten – ca. 3 Jahren
(30 Minuten wöchentlich mit Begleitperson) Zeit: dienstags von 09:00-09:30 Uhr
Musikgarten 2: für Kinder von 3 bis ca. 4 Jahren
(45 Minuten wöchentlich mit Begleitperson) nach Absprache

Geplante Gruppengröße: 5-10 Kinder plus die Begleitpersonen

Sollten die genannten Zeiten für Sie nicht in Frage kommen – melden Sie sich telefonisch, wir bieten auch noch weitere Kurse an.

Ansprechpartnerin für alle neuen Kurse:
Michaela Bürcks
Mail: 2vorsitzende@akkordeon-orchester-1957.de
Telefon: 02151-797293

 

Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung

Für Kinder von vier bis sechs Jahren

Mit etwa vier Jahren besuchen die Kinder die Musikalische Früherziehung ohne Begleitperson. Die Laufzeit der Kurse variiert zwischen einem Jahr und zweieinhalb Jahren. Entsprechend des Entwicklungsstandes und der kindlichen Erlebniswelt wird die Musik durch die Bewegung, im Tanzen und Singen, beim Trommeln, im Hören und Lauschen, sowie über Experimentieren an elementaren Instrumenten vielschichtig erlebt.

Obwohl unsere Kursangebote inhaltlich aufeinander aufbauen, ist ein Einstieg in jeder Stufe ohne Vorkenntnisse problemlos möglich.

Die Musikalische Früherziehung möchte

  hier mehr …style=”font-family: arial, helvetica, sans-serif;”>- Grundlagen schaffen und erweitern

– Inhalte der Musiklehre vermitteln

– Musikerlebnisse ermöglichen

– mit der Notenlehre bekannt machen

– rhythmische Fähigkeiten entwickeln

– vorhandenes Potential fördern

– ins Instrumentalspiel einführen

 

Gruppengröße: 5-12 Kinder

Dauer: 45 min

 

Ort: Kindergarten Villa Gänseblümchen, Ingerstr., Tönisvorst

Zeit: dienstags von 10:00-10:45 Uhr und von 11:00-11:45 Uhr

 

Ort: Vereinsheim Corneliusstraße 25 b, Tönisvorst

Zeit: dienstags von 15:00-15:45 Uhr

Musikalische Früherziehung
Das Unterrichtsangebot ist auf 24 Monate ausgelegt.

Eine Abmeldung ist alle 4 Monate (30.04., 31.08., 31.12., des Jahres) möglich.

Die Ferien- und Feiertagsregelung der allgemeinbildenden Schulen gilt auch für uns.

Nähere Informationen zu Kursinhalten und unseren Rahmenbedingungen einfach bei Frau Bürcks anfragen.

Wir freuen uns auf Euch!

Kontaktdaten: Frau Michaela Bürcks
Telefon: +49 (0) 2151 – 79 72 93, Email: 2vorsitzende@akkordeon-orchester-1957.de

Musik in KiTa

Kita Villa Gänseblümchen, Ingerstraße 9, 48918 Tönisvorst / St. Tönis

Musikalische Früherziehung

Mein erstes Instrument: Die Melodica

ab ca. 5 Jahren

Die Melodica ist ein Blasinstrument mit Klaviertastatur, das sich daher hervorragend als Vorinstrument für Tasteninstrumente eignet. Das Instrument ist wegen seiner fixierten Tonhöhe und den kinderfreundlichen Maßen das ideale Einstiegsinstrument für schnelle Lernerfolge mit kleinem Anspruch an die Motorik der Kinder. Außerdem ist die Melodica sehr robust und handlich. Mit ihr können sich die Kinder leicht fundierte Grundlagen im Instrumentalspiel, Notenlesen und Rhythmik erarbeiten. Nach ca. ein bis zwei Jahren Unterricht kann man dann, optimal vorbereitet das jeweilige Wunschinstrument erlernen.
In der Regel wird dieser Unterricht in Kleingruppen für ein Jahr angeboten.
Dauer: 45 min

Ort: Vereinsheim, Corneliusstraße 25 b. Tönisvorst
Zeit: dienstags von 14:00-14:45 Uhr

Die Coronaschutzverordnung kann bei allen Kursen gewährleistet werden!

Ansprechpartnerin für alle neuen Kurse:
Michaela Bürcks
Mail: 2vorsitzende@akkordeon-orchester-1957.de
Telefon: 02151-797293


 

Mundharmonika für Alle

Die Mundharmonika ist ein großartiges Instrument für Jung und Alt. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen, sodass man auch viele Musikrichtungen spielen kann. Der Einstieg ist bereits ab ca. 6-7 Jahren möglich, nach oben gibt es keine Grenze! Der Unterricht wird in Kleingruppen angeboten, sodass die Kinder gemeinsam bereits nach wenigen Unterrichtsstunden die ersten Lieder spielen können. Sie singen und lernen Noten und Rhythmen kennen. So erhalten die Kinder schon einen Einstieg in die instrumentale Musikwelt. Auch für Erwachsene ist die Mundharmonika ein interessantes Instrument, denn sie ist leicht zu erlernen und praktisch im Transport, um jederzeit Freunden und Familie etwas vorzuspielen. Das Spielen in einem Orchester ist je nach Leistungsstand jederzeit möglich. Die Mundharmonikakurse finden bei uns im Vereinsheim oder in Kooperation in der Grundschule dienstags vor- oder nachmittags statt. Für Erwachsene gibt es grundsätzlich die Möglichkeit und Perspektive, auch in unserer Mundharmonikagruppe „Antonius Harmonists“ mitzuspielen.
Dauer: 45 min
Ort: Vereinsheim, Corneliusstraße 25 b. Tönisvorst
Zeit: dienstags von 17:30-18:15 Uhr

Ansprechpartnerin für alle neuen Kurse:
Michaela Bürcks
Mail: 2vorsitzende@akkordeon-orchester-1957.de
Telefon: 02151-797293


 

Musik / Akkordeon-AG

Musik in der Schule
Jährlich fangen in Schulen vor den Herbstferien neue Kurse an (zurzeit Grundschulen, weiterführende Schulen in Planung). In kleinen Gruppen werden die Kinder am Akkordeon ausgebildet. Mit der richtigen Literatur, einem frischen Konzept und tollen Musiklehrern lernen die Kids schnell die ersten Töne, Stücke und das beidhändige Spielen am Akkordeon. Gemeinsames spielen, zu Hause weiter vertiefen und in kleinen Gruppen in der Schule werden in kurzer Zeit erste musikalische Erfolge sicht- und hörbar. Auftritte bei Schul- und Klassenfesten.

Musik in der Schule Kontaktdaten: Frau Michaela Bürcks, Telefon: +49 (0) 2151 – 79 72 93,Email: 2vorsitzende@akkordeon-orchester-1957.de

 

 

GGS St. Tönis Hülser Straße, Hülser Straße 51, 47918 Tönisvorst / St. Tönis

 


 

Akkordeon-Schülergruppe


Das Akkordeon ist ein sehr traditionelles Instrument und gehört zu den Tasteninstrumenten. Die Töne des Akkordeons werden durch einen Blasebalg erzeugt, den der Spieler auseinanderzieht oder zusammenpresst, um Luft anzusaugen oder ausströmen zu lassen. Drückt man gleichzeitig eine Taste oder einen Knopf, streicht die Luft über eine feine Metallplatte (Zunge) und bringt diese in Schwingung: Der Ton erklingt. Ob Anfänger, Fortgeschrittener, oder Wiedereinsteiger: das Akkordeon ist für Jeden und kann schon ab ca. 6-7 Jahren erlernt werden. Aber auch Erwachsene können jederzeit mit dem Instrumentalunterricht beginnen! Außerdem kann man die unterschiedlichsten Musikrichtungen spielen: von Seemannsliedern über Tanz- und Volksmusik, Folk, Rock, Pop… uvm! Die Palette der Lehr- und Spielliteratur für Akkordeon ist ebenso vielfältig und lebendig wie das Instrument selbst. Probiert es selbst aus!
Der Unterricht kann in Kleingruppen erfolgen, sodass man von Beginn die Möglichkeit hat, gemeinsam zu musizieren. Einzelunterricht ist ebenfalls möglich.
Das Spielen in einem Orchester ist je nach Leistungsstand jederzeit möglich

Dauer: 45 min
Ort: Vereinsheim, Corneliusstraße 25 b. Tönisvorst
Zeit: dienstags von 16:00-16:45 Uhr

Ansprechpartnerin für alle neuen Kurse:
Michaela Bürcks
Mail: 2vorsitzende@akkordeon-orchester-1957.de
Telefon: 02151-797293

 
 

MEET MUSIC

[Zurzeit ausgesetzt]


MEET MUSIC Feb. 2019
Der Jugendtreff wird durch vielfältige Veranstaltungen, wie zum Beispiel Tischtennis, Kicker, Kochen, Public Viewing und vielem mehr zu einer bunten Mischung, bei der für jeden etwas dabei ist. Jugendtreff und „Mucke“ machen.

Die Musik- und Bandworkshops finden ebenfalls in unterschiedlichen Ausführungen statt. Vom klassischen Einzelunterricht, über Gruppenproben bis hin zu Bandworkshops ist alles dabei.

Technisches Equipment, wie zum Beispiel Bass-/Gitarrenverstärker, digitales Mischpult, Mikros, uvm. stehen selbstverständlich zur Verfügung.

Zum „Reinschnuppern“ ist es nicht notwendig Vereinsmitglied zu sein.

Einfach Musikinstrument schnappen, vorbeikommen und die ungezwungene Atmosphäre unter Gleichgesinnten genießen.

Jeden ersten Samstag im Monat zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr im eigenen Vereinsheim (nicht in den Ferien).

Ab 12 Jahren

MEET MUSIC Feb. 2019 Kontaktdaten: Frau Michaela Bürcks, Telefon: +49 (0) 2151 – 79 72 93

Email: 2vorsitzende@akkordeon-orchester-1957.de

MEET MUSIC Feb. 2019

weiterlesen ...


 

Erwachsene

MUSIK-SALON


Dieses Angebot richtet sich an alle Junggebliebenen ab 50 +

Im Einzelunterricht oder kleinen Spielgruppen werden vorhandene Spielkünste aufgefrischt, neu erworben, vertieft oder ausgebaut.

Mit den richtigen und altersgerechten Musikstücken können alleine oder mehrstimmige Stücke einstudiert und gespielt werden.

Beidhändiges Spielen und regelmäßiges Treffen mit Gleichgesinnten steht hier im Vordergrund. Teilnahme am vielfältigen Vereinsleben ist inkl. und das Verbringen von geselligen Nachmittagen für z.B. alle Ü-70 Personen ist ebenfalls inkludiert.

Das Mitspielen in einem unserer 4 verschiedenen Orchester kann ein Ziel sein,

steht aber hier nicht an erster Stelle, sondern vielmehr das gemeinsame Musizieren unter Gleichgesinnten.

Die verschiedenen Kurse werden wöchentlich im eigenen Vereinshaus durchgeführt.

Musik-Salon
Kontaktdaten:
Frau Michaela Bürcks
Telefon: +49 (0) 2151 – 79 72 93