Startseite

HERZLICH WILLKOMMEN!

Das große Finale des Jubiläumsjahres

 

Vor ausverkauftem Forum im Corneliusfeld St. Tönis bildete die Musiknacht am Samstag, 25. November 2017 den musikalischen Höhepunkt des 60. Vereinsjubiläums.

Das Hobbyorchester, die Antonius Harmonists mit Schülergruppe, das Ensemble, sowie das Stammorchester des Akkordeon-Orchesters 1957 St. Tönis e.V. begeisterten durch völlig unterschiedliche Stilrichtungen das Publikum mit ihren eigenen Arrangements und sorgten für einen ausgesprochen kurzweiligen Abend.

Der Vorsitzende Michael Kirches leitete durch ein facettenreiches  Programm und konnte dem einzigen noch verbleibenden Gründungsmitglied, Sigrid Schumacher, als aktiver Mitspielerin im Stammorchester gratulieren.

Der Stargast Viktor Romanko spielte nicht nur seine Improvisationen, sondern auch mit den Stimmungen und Reaktionen des Publikums. Seine mit Leichtigkeit, Humor und Perfektion vorgetragene Darbietung übertraf alle Erwartungen. Seine tanzenden Finger auf dem Knopfgriffakkordeon hielten die Gäste nicht mehr auf den Stühlen.

Mit der inoffiziellen Vereinshymne „Morgens um Sieben“ verabschiedeten sich alle Mitwirkenden auf der Bühne vom besten Publikum der Welt. Dem ein oder anderen war sicherlich auf dem Nach-Hause-Weg das Mitsummen noch im Ohr.

 

 

Akkordeon-Orchester 1957 St. Tönis e.V.

bei Welle Niederrhein

Wir waren im Radio 

Wer es verpasst hat, kann es hier nachholen:

Also einschalten!

 

 

Artikel in der Westdeutschen Zeitung vom 28.11.2017

Artikel in der Rheinische Post vom 25.11.2017

Artikel im Stadt Spiegel Kempen vom 15.11.2017

Artikel in der Rheinischen Post vom 26.10.2017

Artikel in der Westdeutschen Zeitung vom 08.11.2017 über Sigrid Schumacher